Gästebuch

 

Hallo liebe Gäste. ihr habt 160 Zeichen :-)

 

Wegen Spam-Flut derzeit leider keine Einträge mehr möglich.

Kommentare

Diskussion geschlossen
  • Tabea (Montag, 24. November 2014 12:04)

    Ist Rückheim nun gut oder totale Katastrophe?

  • Thomas (Freitag, 17. Oktober 2014 12:13)

    Hallo,
    schade, dass es so viele Mängel gab. Ich hoffe die sind mittlerweile beseitigt.
    Gruß Tom

  • Jan und Ilka (Mittwoch, 19. März 2014 12:19)

    Leider passiert ja hier nichts mehr. Aber aus gegebenen Anlass eine Ergänzung zum Beitrag vom 31.07.2013:
    Gestern war Hausabnahme. Wir hatten seit Oktober einen anderen Bauleiter und der war einfach mal gut. Baulich gibt es bis auf normale kleine Mängel nichts auszusetzen. Qualitativ gute Arbeit wurde
    geliefert, was auch der uns begleitende Bauingenier bestätigt hat.
    Kommunikation ist nicht die Stärke von Rückheimbau, aber gebaut haben sie gut.

  • Bautagebuch Neuenhagen (Mittwoch, 25. September 2013 22:30)

    Wenn Ihr mögt, dann nehmt doch noch an unserer Hausbau-Erfahrungs-Umfrage teil:
    http://www.haus-bau-blog.de/bautagebuch/hausbau-erfahrungen-bauherren-tipps/

  • Frederic Deutzer (Mittwoch, 18. September 2013 10:47)

    Hallo Martin & Marcel,

    kommt irgendwann nochmal ein Fazit oder ein neues Update zur aktuellen Lage? Wäre sehr interessant. Ihr habt euch ja schon so viel Mühe gegeben. Ich hoffe man liest hier mal wieder was.

  • Jan und Ilka (Mittwoch, 31. Juli 2013 23:19)

    Wir leiden sei Februar 2013 unter Rückheimbau. Übers Bauen können wir noch nichts sagen,passiert ja nichts.
    Die Kommunikation mit der Firma ist nicht vorhanden,wenn wir nicht nachfragen,passiert gar nichts. Finger weg

  • Torshop (Dienstag, 30. Juli 2013 11:19)

    Tolle Seite, aber schade das ihr etwas Pech habt mit dem Hausbau. Das Haus finde ich sehr schön. Ich wünsche euch weiterhin viel Erfolg.

  • Peter (Donnerstag, 18. Juli 2013 19:58)

    Komisch?! Wir haben auch mit Fa. Rückheim letztes Jahr gebaut. Hatten einen Mangel am Putz, der aber korrigiert wurde. Hatten auch den Eindruck, dass die Handwerker wussten was sie tun – zumindest
    besser als wir. Auch unser Sachverständiger war bis auf die eine Kleinigkeit zufrieden. Zumindest telefonisch war immer jemand erreichbar. Wir können die Fa. Rückheim darum weiterempfehlen und planen
    auch unsere Garage mit ihnen zu bauen.

  • Dachdecker in Hamburg (Mittwoch, 10. Juli 2013 23:26)

    Hallo,

    wirklich sehr schönes Haus. Klein und fein. Wie lange dauert bis ganz fertig war?

    Schöne Grüße

  • Ina & René (Freitag, 07. Juni 2013 21:02)

    Entspanntes bauen ist anders, hätten wir die Wahl aufkeinen Fall mehr mit dieser Firma.

  • Hoppe (Mittwoch, 05. Juni 2013 15:00)

    @ Jens & Hanna Kruse

    leider ist uns eine Familie Kruse aber nicht bekannt....

  • Sabine Gölldner (Freitag, 31. Mai 2013 19:06)

    Hallo.
    Leider für Euch weniger, so für uns mehr, sind die Referenzen zum Baustil der Firma Rückheim eine wichtige Erkenntniss. Wir werden uns dazu entscheiden kein Haus von T&C-Zeuthen zu erwerben.
    Wohlmöglich baut Rückheim dann auch noch für uns. Nö.
    Euch alles Gute für die Zukunft, seid tapfer.

  • Martin (Sonntag, 26. Mai 2013 20:22)

    Hallo Ihr Lieben,

    zunächst vielen Dank, dass ihr euch auf unserer Seite eingefunden habt, die leider mangels Zeit nicht mehr ganz aktuell ist. Wir versuchen unser bestes.

    Offenbar ist die Anzahl der Betroffenen doch größer, als wir es angenommen haben.

  • Olli (Sonntag, 26. Mai 2013 19:46)

    Hallo, wir bauen auch mit der Firma Rückheim und wenn es nach uns gehen würde, hätten wir schon gewechselt!Kommunikation gleich null und passieren tut auch nix!Stattdessen nur Ausreden!@Tine&Tom
    könnt ihr den Gutachter empfehlen?

  • Jens & Hanna Kruse (Dienstag, 21. Mai 2013 20:51)

    Guten Abend Martin. Da ja hier irgendwie tote Hose ist, möchte ich schon fragen ob Euer Hausbau vernünftig abgeschlossen wurde. Wie ist es verlaufen????

    @Tine&Tom Auch wir mußten/müssen, gekauft über das Musterhaus Zeuthen, unser Haus von der Firma Rückheim bauen lassen. Auch wir sehen die Kommunikation dieser Baufirma nicht als Stärke an. Nimmt
    den den T&C-Slogan......, entspannt baut man nicht mit Rückheim. Im Gegenteil, es frustierend.

    @ Hoppe Ihren humoristischen Eintrag zwischen all den unzufriedenen Bauherren können Sie sich stecken lassen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Tine&Tom (Mittwoch, 08. Mai 2013 10:30)

    Hallo Ihr Lieben,

    erst einmal drücken wir Euch die Daumen, das Ihr nun bald ins Eigenheim ziehen könnt!!!

    Wir sind grade am Anfang.

    Bodenplatte liegt seit drei Wochen...wann es weitergeht...keine Ahnung...kein Kommentar!!! :-(
    Kommunikation gehört eindeutig nicht zu den Stärken der Firma Rückheim. Nach unseren anfänglichen Erfahrungen und Dank[!!!] der Erfahrungsberichte, haben wir uns einen Baugutachter genommen der den
    Bau begleitet/überwacht.
    Herzlichen Dank an dieser Stelle für Euren Mut und den Aufwand dies zu machen.

  • Hoppe (Freitag, 08. März 2013 10:44)

    Wir freuen uns, dass Ihr in Euer schönes Town&Country Haus nun bald einzieht und auf die Einweihungsfeier ;-)

    Liebe Grüße vom Musterhaus Zeuthen!
    Euer Oliver Hoppe

  • Roswitha (Donnerstag, 20. Dezember 2012 10:46)

    Hallo,wo bleibt euer "Lächeln"
    Kein Foto???????

  • Martin (Mittwoch, 12. Dezember 2012 11:21)

    haben wir im Moment nicht. Zufrieden? Weiß zwar nicht, warum ich hier Rechenschaft ablegen muss, aber bitte, nun ist die Antwort da.

  • Axel Creifelds (Mittwoch, 12. Dezember 2012 11:08)

    Keine Atwort ist auch eine! Herzliches Beileid!

  • Roswitha (Dienstag, 11. Dezember 2012 10:14)

    Nach dem ganzen Chaos bei euch,ist es kein Wunder,dass man jetzt in Verzug gerät. Ich denke nur an die langen Zeiten zwischen den einzelnen Bauabschnitten am AnfangUnd wir hatten noch lange schönes
    BAUwetter.Aushub der Erde -lange Wartezeit-dann Bodenplatte-lange Wartezeit-Steinlieferung-lange Wartezeit-dann Anfang und,und und......Keine Koordination der einzelnen Gewerke.Keine Informationen
    und,und,und......
    Ihr könnt einem leid tun.

  • Antje (Dienstag, 11. Dezember 2012 08:34)

    Da steht uns ja noch einiges bevor. Bei uns geht es mit T&C und Rückbau m Januar ins Planungsgespräch. Sehr gut zu wissen, worauf man achten sollte und was die Schwachstellen sind.

  • Martin (Freitag, 07. Dezember 2012 11:04)

    wo nix gebaut wird, kann nix geschrieben werden. Dank T&C!

  • Roswitha (Freitag, 07. Dezember 2012 11:02)

    Ist ja ziemlich ruhig hier auf der Seite geworden. Liegt es daran, dass langsam bzw. garnicht gebaut wird. Stillstand? Was ist los?

  • HAUSBAU-FORUM.DE (Donnerstag, 29. November 2012 17:32)

    danke für euren eintrag unter in unserer bauherren-tagebuch liste http://www.hausbau-forum.de/bauherren-tagebuecher/ und viel erfolg beim bauen!

  • Axel Creifelds (Donnerstag, 29. November 2012 11:00)

    Hallo,
    Mich würden die Berechnungsunterlagen zur Heizungsanlage interessieren. Wie hoch wurde denn der tatsächliche Bedarf für Hzg/WW u. ggf Lüftung ermittelt? Welche Heizlast?
    Insbesondere LWP bedürfen sorgfältigster Gesamtdimensionierung, andernfalls leicht ein Groschengrab.

    mfg

  • Martin (Donnerstag, 29. November 2012 07:19)

    Hi Mara,
    leider läuft es ja auch bei uns nicht rund und wir können dir Recht geben, dass es weder koordiniert noch kontrolliert abläuft. Von Kommunikation ganz zu schweigen. Letztendlich müssen wir eigentlich
    jeden Tag vor Ort sein, um schauen was tatsächlich passiert und ggf. eingreifen, wenn Mängel "vertuscht" statt beseitigt werden. Unsere Mängelliste füllt sich zunehmens, ohne das mal groß welche
    wegfallen. Eigentlich traurig. LG

  • Mara (Mittwoch, 28. November 2012 21:41)

    Hallo,

    auch wir verfolgen seit einigen Tagen gespannt euren Hausbau und freuen uns, endlich mal etwas über die Fa. Rückheim zu lesen. Wir befinden uns derzeit noch im Bau - auch mit der Fa. Rückheim. Leider
    haben wir weder zum Chef noch zum Bauleiter großen Kontakt - lieber meldet sich deren Rechtsanwalt (wurde eingeschaltet, aufgrund Mängelanzeigen unsererseits, da es sich bisher ja nur um unfertige
    Gewerke handelt). Ein Entspanntes Bauen sieht anders aus - leider ist unser Bau weder koordiniert, noch kontrolliert. Der Estrich wurde letzte Woche verlegt - eigentlicher Übergabetermin sollte
    nächste Woche, der 07.12.12 sein! Soviel zum Thema Bauzeitgarantie! ;-) Wir hoffen, bei euch läuft vieles besser, wobei es ja den Anschein erweckt, dass auch nicht alles rund läuft. Bei Tipps, auf
    was Ihr alles achten solltet, gerne per PN mehr. Wir wünschen euch weiterhin viel Erfolg, gutes Gelingen und viel Schaffenskraft! LG

  • Martin (Dienstag, 27. November 2012 20:26)

    Hallo Jana,
    schön das Du den Weg zu uns gefunden hast. Begeistert sind wir in der Tat auch nicht, deshalb haben wir uns entschlossen, diese Seite zu erstellen, um neuen Bauherren einen kleinen Weg zu zu zeigen.
    Wenn Ihr Fragen habt, könnt ihr diese gern stellen. Wir geben unser Wissen weiter :-)

  • Jana (Dienstag, 27. November 2012 18:12)

    Hallo, ich lese schon seit einiger Zeit mit und finde es toll das ihr euren Hausbau mit der Welt teilt! Die Tatsache das wir bald mit den gleichen Partnern bauchen macht mir zwar zunehmend Sorgen
    aber wir hoffen das Beste und lernen auf was wir achten müssen ;-)

  • Roswitha (Donnerstag, 22. November 2012 09:21)

    Ach, hat sich erledigt. Enschuldigung,war einfach nur zu blöd.! Captcha ist lästig!!!!!!!

  • Roswitha (Donnerstag, 22. November 2012 09:17)

    Hallo, ihr Häuslebauer, es wär toll,wenn mann Einblick in euer Gästebuch hätte.

  • Ines (Montag, 19. November 2012 20:05)

    Das ist wirklich klasse! Da kann ick immer schmulen :-)

  • Katja Merten (Sonntag, 18. November 2012 21:19)

    Find sowas klasse.Erinnert mich an meine Bauzeit