26.05.2013 kleines Update

Es war nun sehr lange Ruhe hier, was dem Ärger (daher auch wenig Zeit) aber keinen Abbruch tut. Daher fehlte etwas die Zeit.

 

Seit Ende März wohnen wir nun in unserem Haus. Zumindest dieser Schritt ist getan. Die Fassade war zu diesem Zeitpunkt noch nicht fertig, aber der lange Winter hat uns einen kleinen Strich durch die Rechnung gemacht. Dies war uns aber vor dem Hintergrund der gekündigten Wohnung erstmal egal. Das Haus ist gemalert, die Küche ist eingebaut, auf gehts :-)

 

Nach nur einem Monat hat sogar die Telekom es geschafft, uns das Internet wieder bereit zu stellen. Auch keine wirklich Glanzleistung, aber was will man von dem Verein schon erwarten.

 

Die ersten Probleme liessen nach dem Einzug nicht lange auf sich warten. Drei Zimmer werden nicht richtig warm (bis heute). Der Übergang zwischen dem Putz an der Hauseingangstür und der Türeinfassung reißt deutlich (Putz fällt ab). Letzte Woche stellten wir fest, dass das selbe Problem auch an den Fenstern auftritt.

 

Einen ersten Wasserschaden hatten wir auch schon, der Wannenabfluß war undicht und durchfeuchtete die Fugen von den Fußbodenfliesen. Zumindest dieses Problem wurde - hoffentlich - kurzfristig beseitigt.

 

Ansonsten stehen noch einige weitere Mängel, Fragen und Klärungen aus.