Heute hat der Bauleiter der Berliner Wasserbetriebe sich die verlegten Rohre und das eingebaute Schutzrohr im Hausanschlussraum angesehen und für gut befunden. Damit gibt er jetzt den Auftrag an ein Unternehmen zur Verlegung des Bauwasseranschlusses weiter.

 

Die Tiefbauer können nun den Graben zuschütten und den nächsten Graben für die nächsten Rohre ausbaggern.